Neuigkeiten

Schnürlesturnier der TG Stein 2018

 

Bei herrlichem Wetter trat der Schützenverein auch dieses Jahr wieder beim Schnürlesturnier an. Nach einer eher ernüchternden Gruppenphase reicht es leider nicht für die K.O.-Runde, so dass man etwas früher zum gemütlichen Teil des Turniers über ging und bei bei entspannter Atmosphäre den Rest des Turniers verfolgte. Ein Dank allen, die mitgemacht haben!

 

 

 

Spendenübergabe der Bäckerei Bräuer

 

Unsere Abt. Bogensport erhält viel Zulauf, besonders auch von Kindern. Am Samstag, den 8. Juli 2017, besuchte uns Kerstin Kraus, Inhaberin der Bäckerei Bräuer, beim Bogenschießen-Training, um uns Ihre Spende über 150 € in Form von fünf Kinderbogen-Sets zu übergeben. Damit können nun auch mehrere Kinder gleichzeitig schießen. Dafür danken wir ganz herzlich! Frau Kraus brachte außerdem für alle großen und kleinen Kinder ein große Tüte leckerer selbstgemachter Müsliriegel mit, die mit Begeisterung gegessen wurden.

 

Spendenübergabe Volksbank Stein-Eisingen

 

Der Schützenverein Stein e.V. erhielt eine großzügige Sachspende der Volksbank Stein-Eisingen. Im Rahmen des Volksbank-Tages auf dem Sportplatz in Stein wurden unserem Verein drei 3D-Tiere übergeben, worüber wir uns sehr freuen und ganz herzlichen Dank sagen! Die Arbeit mit der Jugend ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig, sagte Herr Schäfer bei der Übergabe, und auch Menschen mit Beeinträchtigungen könnten beim Bogenschießen gefördert werden. Die Volksbank lobte das ehrenamtliche Engagement des Vereins, der an diesem Tag ein kostenloses Schnupperschießen für alle Besucher des Volksbank-Tages anbot. Danach durfte jeder leitende Angestellte der Volksbank selbst einige Pfeile abschießen, was sehr gut gelang und allen großen Spaß gemacht hat.

 

Ein großes Dankeschön geht auch an unsere fleißigen Vereinsmitglieder, die sich an diesem Tag soviel Zeit genommen haben, damit das Bogenschießen ein Erfolg werden konnte!

 

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung am 31.03.2017

 

Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Stein e.V. fand am Freitag in der Pizzeria Montana in Stein statt. Die Oberschützenmeisterin Klara Frey freute sich über die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder. Nach der Begrüßung und der Totenehrung trug sie den Rückblick auf das Vereinsjahr 2016 vor. Einige Mitglieder haben erfolgreich die Sachkundeprüfung bestanden. Für die Jugendlichen übernahm der Verein die Gebühr dafür. Bei der Kinderferienwoche hat sich der Schützenverein wieder beteiligt und mit den Kindern einen schönen und spannenden Tag verbracht. Den Mitgliedern, die dabei geholfen haben, wurde ein herzlicher Dank ausgesprochen. Auch in diesem Jahr ist geplant, wieder dabei zu sein. Die jährliche Putzete im Sommer konnte dank fleißiger Helfer wieder mit glänzendem Erfolg durchgeführt werden, ein Dank auch hier nochmal den Helfern.

 

Der Vereinsausflug nach Alpirsbach und zum Mummelsee war ein großer Erfolg. Gerne wurde sich daran zurückerinnert. Beim Internationalen Jugendturnier in Karlsdorf haben unsere Schützen mit Erfolg teilgenommen. Im Dezember fanden das traditionelle Königsschießen und die Vereinsmeisterschaft statt.  Das Vereinsjahr schloss im gemütlichen Rahmen mit der Jahresabschlussfeier ab, wobei auch die erfolgreichen Schützen geehrt wurden. Geehrt wurden im Rahmen dieser Hauptversammlung zusätzlich Dieter Mappus wegen 40-jähriger Zugehörigkeit sowie Beatrice Kirsch für das Erstellen der neuen Internetseite, Jerome Schlachter, Jeroen de Jongh und Paul Siedentopf für ihre Arbeit mit der Jugend, Uwe Weiss als Anerkennung für 8 Jahre als Schriftführer und Jens Kröner für seinen wöchentlichen Einsatz als Jugendtrainer.

 

Die Vorbereitungen für die neue Sparte des Vereins, das Bogenschießen, sind in vollem Gange. Dazu war eine Satzungsänderung nötig, die von der Versammlung in Mehrheit angenommen wurde.

Es folgten die Berichtserstattung des Schatzmeisters, der wieder sorgfältig die Zahlen darlegte und die der Kassenprüfer, die die korrekte Kassenführung bestätigen konnten. Der Jugendleiter Jerome Schlachter berichtete von den erfolgreichen Turnieren und seiner Arbeit mit der Jugend im vergangenen Vereinsjahr. Danach wurde der gesamte Vorstand mehrstimmig entlastet.

 

Zu Wahl standen dieses Mal der Schriftführer (Uschi Feltl), der 2. Vorstand (Dieter Mappus), der Schießleiter (Herbert Marquardt) und der Beisitzer (Uwe Weiss).

 

 

Information zur Umstellung auf das SEPA-Zahlverfahren

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

ab 1. Februar 2014 tritt der einheitliche europäische Zahlungsverkehr (SEPA = Single Euro Payments Area) in Kraft. Diese Umstellung hat Auswirkungen auf unseren Lastschrifteinzug. Im Rahmen der Verordnung dient die von Ihnen erteilte Einzugsermächtigung als SEPA Mandat. Das Mandat wird durch unsere Gläubiger-Identifikationsnummer DE24ZZZ00001146368 und unsere Mandatsreferenznummer d. h. Ihre Kundennummer gekennzeichnet und bei allen Lastschriften angegeben. Die Umstellung der Kontoverbindung auf IBAN und BIC erfolgt durch den Schützenverein Stein e.V. Wir erledigen dazu alle Formalitäten. Die jeweils fälligen Mitgliedsbeiträge werden wie bisher vom Konto eingezogen.

Unseren Mitgliedern, die Ihre Beiträge überweisen oder einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank eingerichtet haben, teilen wir hiermit unsere internationale Bankverbindung mit:

 

Bankkontonummer IBAN: DE12 6666 2220 0000 2999 01

Bankkennzeichen BIC: GENODE61KBS

 

 

Schützenverein Stein e.V.

Die Vorstandschaft

 

 

Wichtig:  Bitte ab 2013 ein Schießbuch / Schießkladde führen:     Download Schießbuch

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klara Frey